Leistungen

Sicherheit für die Eigentümergemeinschaft

Unterhaltung einer angemessenen Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung
Unterhaltung einer angemessenen Betriebshaftpflicht-Versicherung
Absicherung des Vermögens der Eigentümergemeinschaft durch eine Vertrauensschaden-Versicherung

Geldvermögen der Eigentümergemeinschaft

Strikte Trennung der Gelder Ihrer Gemeinschaft von Firmen- bzw. Privatvermögen und von Geldern anderer Gemeinschaften
Kontoinhaber ist stets die Wohnungseigentümergemeinschaft, vertreten durch den Verwalter
Kontoführende Bank ist jeweils ein in der Führung von WEG-Konten erfahrenes Kreditinstitut
Anlage des Geldvermögens der Eigentümergemeinschaft sauber dokumentiert und für jeden Eigentümer leicht nachvollziehbar
Sonderkonditionen für Girokonto und Geldanlagen der Eigentümergemeinschaft
Kostenloser Einzug der Hausgeldbeträge per Lastschrift

Eigentümerversammlung

Ordnungsgemäße und den gesetzlichen Vorschriften entsprechende Einberufung der Eigentümerversammlung
Aufstellung der Tagesordnung nach Absprache mit dem Verwaltungsbeirat
Jedem Einladungsschreiben zur Eigentümerversammlung ist ein Vordruck zur Bevollmächtigung eines Vertreters beigefügt
Sichere Entscheidungsgrundlage für die Eigentümer durch gründliche Vorbereitung der Eigentümerversammlung
Professionell durchgeführte Eigentümerversammlung einschließlich der Unterstützung durch moderne Medien (Powerpoint-Präsentation)
Information und Dokumentation für alle Eigentümer durch Erstellung eines Beschlussprotokolls (Zusendung ohne Mehrkosten) und Führung einer Beschlusssammlung

Unterstützung des Verwaltungsbeirats

Unterstützung eines Verwaltungsbeirats
Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsbeirat bei der Aufstellung der Tagesordnung
Unterstützung des Verwaltungsbeirates bei der Entscheidungsfindung
Teilnahme an Verwaltungsbeiratssitzungen
Vorbereitung von Unterlagen für Verwaltungsbeiratssitzungen

Unterstützung vermietender Eigentümer

Problemlose Betriebskostenabrechnung mit dem Mieter durch klare und für die Durchführung der mietrechtlichen Abrechnung geeignete Hausgeldabrechnung
Beratung und Unterstützung der Eigentümer bei Fragen zu Mietrecht / Nebenkostenabrechnung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten (Option)

Bewirtschaftung / Werterhaltung der Immobilie

Jährliche ordnungsgemäße Aufstellung eines Wirtschaftsplans
Monatliche Sollstellung und Lastschrifteinzug der Hausgelder
Berechnung und Anforderung beschlossener Sonderumlagen
Verbuchen sämtlicher Geldein- und -ausgänge
Veranlassung und Anweisungen von Zahlungen
Erstellung einer professionellen Hausgeld-Jahresabrechnung einschließlich einer Bescheinigung zur Inanspruchnahme steuerlicher Vorteile aufgrund haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen gem. § 35a EStG
Abschluss von (Wartungs-, Dienst-, Versicherungs-) Verträgen, soweit erforderlich und /oder gewünscht
Bearbeitung von Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen (z. B. Rohrbruch, Brand usw.), Abrechnung mit Versicherungen
Vorbereitung und Organisation technischer Prüfungen (TÜV, Brandschutz, Blitzschutz)
Checklisten zur Überwachung von Fristen
Regelmäßige Durchführung von Begehungen und digitale Dokumentation
Ergreifung von Maßnahmen zur Fristenwahrung oder zur Abwendung von Rechtsnachteilen für die Gemeinschaft
Werterhaltung der Immobilie zur Sicherung der Eigentümer-Investitionen
Mittelfristige Finanzplanung zur Sicherstellung ausreichender finanzieller Mittel für die laufende Instandhaltung und Instandsetzung
Organisation notwendiger Instandhaltungs- und bei Bedarf Instandsetzungsmaßnahmen
Bildung einer Rücklage entsprechend Gemeinschaftsordnung bzw. Versammlungsbeschluss und Anlage der Gelder
Energie-Management (Günstiger Einkauf von Strom und Gas durch Ausschreibung des Energiebedarfs)

Hausmeister

Unterstützung eines ggf. von der Eigentümergemeinschaft bestellten Hausmeisters oder Hausmeister-Service
Vermeidung von Interessenskonflikten etwa durch Beschäftigung von Hausmeister-Mitarbeitern der Hausverwaltung zu Lasten der Eigentümergemeinschaft
Keine unnötigen Kosten durch etwa bei der Hausverwaltung fest angestellte Hausmeister, die womöglich beschäftigt werden müssten
Auf Wunsch und nach Vereinbarung Dienstleistung durch von der Hausverwaltung im Namen der Eigentümer beauftragte Hausmeisterfirmen
Bei Bedarf Übernahme aller Pflichten der WEG in ihrer Eigenschaft als Arbeitgeber incl. Anmeldung / Abführen von Lohnsteuer, Sozialabgaben, Beiträge zur Berufsgenossenschaft (gesetzliche Unfallversicherung)

Technische Kompetenz

Organisation von Wartung, Betreuung und Einstellung technischer Anlagen
Organisation eines Notdienstes bei Bedarf
Unterstützung einer Fernüberwachung z. B. von Heizungsanlagen durch eigene Technik und eigenes Know-How
Umfangreiches Know-How im Zusammenhang mit den Vorschriften und der Durchführung der Trinkwasserverordnung
Überwachung der Einhaltung der erforderlichen Randbedingungen anhand von Checklisten
Know-How und Erfahrung bei Einsatz alternativer Energien:
• Kraft-Wärme-Kopplung (Blockheizkraftwerk)
• Einsatz von Wärmepumpen
• Photovoltaik
• Thermosolar-Anlagen

Büro-Organisation / IT

Einsatz modernster Bürokommunikation
Eigene Server mit mobiler Anbindung der Mitarbeiter an Büro-IT mit Smartphones bzw. Tablets
Digitale Telefonanlage mit Dokumentation aller Anrufe und Anbindung an Vorgangs-Überwachung
In Notfällen 24 Stunden / 365 Tage über Notrufsystem erreichbar
Eigenes, leistungsfähiges Client-Server-System
Leistungsfähige, moderne, Telefonanlage im eigenen Netzwerk
Lastschrifteinzug der Hausgeldbeträge durch Online-Datenträgeraustausch (dadurch geringe Bank-Buchungsgebühren für die Eigentümergemeinschaft)
Keine Mahngebühren bei Inanspruchnahme des Lastschrifteinzugsverfahrens

Hausgeld-Jahresabrechnung / Wirtschaftsplan

Übersichtliche und rechtssichere Abrechnung
Angabe des jeweiligen Umlageschlüssels zu jeder Abrechnungsposition
Angabe der Kontensalden und -entwicklung aller für die WEG geführten (Bank-)Konten und Geldanlagen
Durch flexible eigene IT Anpassung von Abrechnung und Wirtschaftsplan an die Gegebenheiten der Wohnanlage möglich
Abrechnungsbeispiel zur Ansicht verfügbar

Verwaltervergütung

Überschaubare Honorarstruktur
Preiswertes Honorar
Garantierte Honorarsätze möglich
Klarer und eindeutiger Verwaltervertrag
Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Kompetenz als Verwalter

Mehr als 30 Jahre Verwaltungs-Erfahrung
Ständige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
Aktives Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg e. V.

Notruf

Für Notfälle bieten wir Ihnen einen 24h-Notruf. Und das 365 Tage im Jahr. Sie erreichen uns in solchen Fällen unter der Rufnummer 07123 9345-15

Verwalter des Jahres 2013

Bei der bundesweiten Ausschreibung zum Immobilienverwalter des Jahres 2013 konnten wir den Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) mit Qualität überzeugen und so den ersten Platz erringen.

So erreichen Sie uns

Telefon: 07123 9345-01 (Mo-Fr 9-12 Uhr)
Telefax: 07123 9345-67
E-Mail: mail@bock-online.de
Oder schreiben Sie uns gleich hier.